by PRINZIP

byPRINZIP ist eine neue Plattform für zeitgenössische Architektur und Kreativität.

byPRINZIP lädt zu jeweils einem Thema internationale Architeken und Kreative aller Sparten ein, einen Beitrag zum architektonischen und kulturellen Diskurs Münchens zu leisten.

Ein Café und Buchshop laden zum täglichen Verweilen in kreativer Ambiente ein. Ausgewählte Bücher, regionale Produkte und Designobjekte können käuflich erworben werden.

Mit freundlicher Unterstützung des Kompetenzteams der Kultur-und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München

kreativmuenchen #creativemunich

PRINZIP OBJEKT

PRINZIP OBJEKT ist Titel, Format und übergeordnetes Ausstellungsthema. Neben Vorträgen, Einzel- und Gruppenausstellungen sowie Diskussionsabenden widmet sich die Plattform thematisch dem Sammeln ganz spezifischer, persönlicher, physischer Objekte seiner Gäste.

Mit PRINZIP OBJEKT ensteht eine kontinuierlich wachsende Sammlung physischer Artefakte, als zeitgenössisches Abbild der Ideen, Tendenzen, Vorlieben und Geschichten einer internationalen Generation von Architekten, Künstlern und Kulturschaffenden. Eine Ausstellung der gesammelten Objekte stellt den finalen Höhepunkt des Formats dar.

PRINZIP OBJEKT ist eine gemeinsame Initiative von Benedict Esche, Giacomo Nüsslein, Nils Rostek und Alexander Tochtermann

Projekte by PRINZIP:

PRINZIP HOFFNUNG initiiert von Benedict Esche und Yvonne Leinfelder unter anderem mit Kulturreferat München Medienpartner: Baumeister Magazin Bérangère Armand, We want art everywhere Benedict Esche, Kollektiv A Atelier Fala Job Floris, Monadnock Peter Haimerl Christoph Hilger Mikala Holme Samsøe Anna Sofie Hvid Yvonne Leinfelder Giacomo Nüsslein, Kollektiv A Nils Rostek Alexander Russ, Baumeister Magazin Amandus Sattler, Allmann Sattler Wappner Architekten Alexander Tochtermann, TOCHTERMANN WÜNDRICH Romina Grillo, Liviu Vasiu, UNULAUNU Niek van der Zwaag Barbara Woloszczyk, Atelier Magazin