Deborah Schamoni

  • 1 Ausstellung
  • Gerade geschlossen

Die Galerie Deborah Schamoni eröffnete ihre Räume an der Mauerkircherstrasse am 22. März 2013 mit der Gruppenausstellung Kukuk . Seitdem findet in München eine erfrischende Version vom Kunstbetrieb statt. Künstlerinnen, die weltweit bekannt sind, wie Judith Hopf, Anne Imhof oder A.L. Steiner, so wie Künstler vor Ort, die gerade die Kunstszene Münchens definieren, wie Stephan Janitzky oder Max Schmidtlein, werden von Schamoni vertreten. Die Galerie arbeitet auch mit Gastkünstlern wie Dani Jakob, Gerry Bibby, Henrik Olesen, Manfred Pernice u.a.

Die Villa erlaubt Schamoni verschiedene Bezüge zur Räumlichkeit zu bespielen, wie es selten machbar ist. Als Galeristin übt sie somit eine kuratorische Leistung, in dem sie seit Frühjahr 2014 die Marmory Show ins Leben gerufen hat. Deborah Schamoni lädt Kuratoren ein, mit dem Topos und den Künstlern der Galerie zu arbeiten, wobei auch die Möglichkeit entsteht weitere Künstler internationaler Kreise nach München zu bringen.

María Inés Plaza


Künstler der Galerie:

Justin Almquist
Gerry Bibby
Flaka Haliti
Judith Hopf
Stephan Janitzky
KAYA
Lea Lublin
Jonathan Penca
Max Schmidtlein
Eric Sidner
A.L. Steiner
Davide Stucchi