TALK SPECIAL: KUNSTMESSEN – Agora und Marktplatz

PAPER POSITIONS MUNICH – Paper Positions Munich

Worin unterscheiden sich Kunstmessen heute – halten Sie für Kunstliebhaber noch Lustgewinn und Entdeckungen bereit? Sind kleine Spezialmessen eine Lösung für die Zukunft? Wer bestimmt, was heute sehenswerte Kunst und was dafür der „richtige“ Preis ist?

'Es geht nur noch um den Preis..',

beschwerte sich bereits 2015 Gerhard Richter in der ZEIT. Der zentralen Art Talk auf der paper positions munich 2018 beschäftigt sich mit dem Preis der Kunst am Markt und ihrem (Mehr)Wert für Sammler.

Sasa Hanten-Schmidt (Köln | Wien), Sammlerin, Rechtsanwältin und ö.b.u.v. Kunstsachverständige, Autorin

Dr. Bärbel Kopplin (München), Sammlungsmanagerin (Corporate Collections), Kuratorin, Expertin im Bereich zeitgenössische Kunst

Sebastian Preuss (Berlin), Kunstkritiker Weltkunst u.a., Buchautor

Presseinformationen: Anja Fetzer, Goldmann Public Relations afetzer@goldmannpr.de