Salon für Ästhetische Experimente #11 – performing the archive

Kaya Behkalam, Armina Pilav, Sonya Schönberger, Jana Seehusen, Elma Selman, Clarissa Thieme & Jan Verwoert

Wie kann das Archiv als Handlung und Erfahrungsraum gedacht werden? Ausgehend von der unauflösbaren Differenz zwischen Ereignis und Re-Präsentation untersucht performing the archive künstlerische Strategien der Übersetzung, des Transfers und der Annäherung an all die kommunikativen Leerstellen, die singuläre Erfahrungen heute bestimmen.